Die schönsten Träume waren die,
in denen ich starb.

Wenn ich gewusst hätte,
wie schwer es ist deine Hand loszulassen,
dann hätte ich sie nie berührt.

Links

Owned =D

Thinking of you,
wherever you are.
We pray for our sorrows to end.
One sky,
one destiny,
and hope that our hearts will blend.
Now i will step forward to realize this wish.
And who knows:
Starting a new journey will not be so hard
or maybe it has already begun.
There are many worlds,
but they share the same sky -
Light
The door to light..
We'll go together.

Page

Little Secrets.. Geistiger Müll Lyrix Ma Hunnies Me, Myself & I G-Book

Musiccore

Darlin'

Credits

Designer Bild


Das Engelchen

Klick hier, um die Seite anzuschauen.
19.12.06 15:27


19.12.06 00:53


Listening: Planlos - Einsam <3
 
aaalso...
heut is montag, ich war nich inner schule.
ich bin müüüde obwohl ich lang geschlafen hab..
 nagut, is auch schon wieder fast halb 5.
hab um 18.55 uhr n arzttermin -.-
hab morgen doch zur 1., aber den doofen arzttermin wegen dem ich eh nich weg kann.
ich glaub ich geh da morgen nich hin.
kann mich ja krank schreiben lassen.
mach mich da doch nich zum ***
egal.
baaald is weihnachten und ich hasse weihnachten.
weihnachten suckt mal ganz doll.
nich mal kippen hab ich hier, das lässt weihnachten irgendwie noch beschissener aussehen 0o
also.. ich hoff meine ma kommt langsam mal wieder ran und hat kippen, sonst muss iich mich echt noch fertig machen und selbst losrennen. 
18.12.06 16:30


"Liebst du mich?"
"Na sicher."
"Wie kannst du sicher sein?"
"Weiß nicht. Bin's halt."
"Aber ich könnte auch irgendeine andere sein."
"Nee."
"Wieso nicht?"
"Weil du die Beste bist."
"Die beste was?"
"Na, die beste Frau."
"Von allen, allen Frauen?"
"Klar."
"Woher willst du das wissen?"
"Ich weiß es halt."
"Du glaubst es."
"Na gut, ich glaub's"
"Siehste."
"Was?"
"Du bist dir nicht sicher."
"Sag mal, spinnst du jetzt, oder was?"
"Und wenn du mich nie getroffen hättest?"
"Was wär dann?"
"Dann würdest du jetzt dasselbe 'ner anderen erzählen."
"Was erzähl ich denn?"
"Das ich die Beste bin und so."
"Ich brauch's ja nicht zu sagen, wenn du's nicht hören willst."
"Ich will überhaupt nichts hören. Ich will wissen, was du fühlst."
"Okay. Ich fühle dass du die Beste bist."
"Dein Gefühl. (Pause) Wer ist das, dein Gefühl?"
"Wie meinst du das?"
"Na, wer ist das, der da zu dir spricht."
"Na ich. (überlegt) Mein Herz."
"Dein Herz sagt: ,Guten Tag, Manni, die da, die ist es´?"
"Genau."
"Und du sagst dann: ,Ach ja, recht herzlichen Dank für diese Information, auf Wiederhören bis zum nächsten Mal´?"
"Genau."
"Und du machst alles, was dein Herz dir sagt?"
"Na ja, das sagt ja nichts... es fühlt halt."
"Und was fühlt es jetzt?"
"Es fühlt, dass da jemand gerade zu viele blöde Fragen stellt."
"Ach Mann, du nimmst mich überhaupt nicht ernst."
"Ey. Lola, was ist los?"
"Ich weiß nicht."
"Was ist denn?"
"Ich weiß nicht."
"Willst du weg... von mir?"
"Ich weiß nicht. Ich muss mich grad entscheiden... glaub ich."
18.12.06 16:00


"Gesundheit ist die Kraft, mit der Realität zu leben."
17.12.06 20:59


sie sitzt seit stunden vor dem fenster schaut den regentropfen nach.
sie lässt ihre blicke wandern, durch den regen, durch die nacht.
erinnert sich an alte zeiten; alte feeunde altes leid.
hofft auf dinge, die mal kommen; keiner hört sie wenn sie weint....

und wieder spürt sie die tränenauf ihrem gesicht..
sie würde lieber nicht hier sein, ihre hoffnung zerbricht.
sie versucht zu entkommen, doch gelingt es ihr nicht..

so bleibt sie allein; zählt die stunden bis zur ewigkeit.
sie ist allein; keiner da, der bei ihr bleibt, wenn sie weint.
sie ist allein; zählt die stunden bis zur ewigkeit.
sie ist allein; keiner da, der mit ihr weint.

sie sitzt seit stunden vor dem fenster, die sonne blendet ihren blick.
sie ist allein - sie ist verlassen.
keinen ausweg, kein zurück..
doch worauf soll sie noch warten?
-muss ihr leben neu sortieren..

sie sitzt seit stundem vor dem fenster, sie blickt stundelang ins nichts.
der tag ist um, die nacht gekommen.
der mond scheint kalt in ihr gesicht.
erinnert sich an alte zeiten; alte freunde; altes leid.
hofft auf dinge die mal kommen; keiner hört sie, wenn sie weint..

so bleibt sie allein, zählt die stunden bis zur ewigkeit.
sie ist allein; keiner da, der bei ihr bleibt, wenn sie weint.
sie ist allein; zählt die stunden bis zur ewigkeit.
sie ist allein; keiner da, der mit ihr weint..

und wieder spürt sie die tränen auf ihrem gesicht..
sie würde lieber nicht hier sein, ihre hoffnung zerbricht.
sie versucht, zu entkommen, doch gelingt es ihr nicht..

so bleibt sie allein, zählt die stunden bis zur ewigkeit.
sie ist allein; keiner da, der bei ihr bleibt, wenn sie weint.
sie ist allein; zählt die stunden bis zur ewigkeit.
sie ist allein; keiner da, der mit ihr weint..

so bleibt sie allein, zählt die stunden bis zur ewigkeit.
sie ist allein; keiner da, der bei ihr bleibt, wenn sie weint.
sie ist allein; zählt die stunden bis zur ewigkeit.
sie ist allein; keiner da, der mit ihr weint..
17.12.06 20:25


Inner Schule war nix spannendes..
Englisch Klausur geschrieben,
danach PPH (Nein ich weiss nich für was die Abkürzung steht ;D ).
 
Tjoaaa...
 
aaaach hunnie!
schöööön dasses wieder fast beim alten is ;D
hab dir ja versprochen dass ich dir au mal was schreib ;>
Ich liebe disch! <3
 
 Mjoa.. ich würd sagen..
ich geh mal duschen.
Hab morgen zur 5. >__> 
13.12.06 22:49


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]
Gratis bloggen bei
myblog.de